🚀 Bauleiter fĂŒr zukunftsorientierte Techniken (m/w/d) E-Ladetechnik und PV-Anlagen - mit 30 Tagen Urlaub + flexiblen Arbeitszeitmodellen 🌮

pin-1.1
Wasserburg a. Inn, Rohrdorf, Kirchweidach
truck-1
Keine Reisebereitschaft erforderlich

Deine Aufgaben

  • Montage, Installation und Inbetriebnamhe von E-Ladetechnik von der Wallbox bis zum DC-Ladepark gemeinsam mit deinen Kolleg:innen im Team
  • Montage, Installation und Inbetriebnahme von PV-Anlagen und Batteriespeichersystemen
  • Inspektion und Wartung der Systeme
  • Reparatur und Störungsbehebung

Was Du mitbringst

  • Eine Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Eine selbststĂ€ndige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • ZuverlĂ€ssigkeit und Engagement

Was Dir die Firma bietet

HĂ€ufig gestellte Fragen

Wie sieht der Bewerbungsprozess bei euch aus? Wie viele GesprĂ€che fĂŒhrt man und gibt es ein Probearbeiten?

Wir halten den Bewerbungsprozess so unkompliziert wie möglich. In der Regel gibt es ein persönliches GesprÀch zum Kennenlernen und danach ggf. ein Probearbeiten.

Wie sieht die Einarbeitung bei euch aus?

WĂ€hrend der Einarbeitung und die Zeit danach steht dir ein persönlicher Pate fĂŒr alle deine Fragen zur Seite. Außerdem bekommst du von uns eine Onboarding Checkliste, anhand derer du dir die wichtigsten Infos rund um unseren Betrieb in unserem Intranet aneignest.

Wie hoch ist die wöchentliche Arbeitszeit?

Wir haben eine 40 Stunden Woche. Gegebenenfalls ist aber auch eine geringere Wochenstundenzahl nach Vereinbarung möglich.

Gibt es die Möglichkeit auf eine 4-Tage-Woche?

Ja, bei uns gibt es die Möglichkeit.

Kann ich meinen Meister bei euch machen? Wenn ja, wie wird dieser unterstĂŒtzt?

Ganz klares Ja. Wir möchten dich bei deiner Weiterentwicklung unterstĂŒtzen. Wir klĂ€ren jeden Fall im persönlichen GesprĂ€ch und finden die ideale Lösung fĂŒr beide Seiten. Wir unterstĂŒtzen je nach Fall zeitlich (z.B. in Form eines Sabbaticals) oder finanziell, nach Absprache.

Kann ich mit dem Servicefahrzeug von Zuhause starten oder beginnt man am Unternehmensstandort?

Das hÀngt von der Position und der Baustelle ab. GrundsÀtzlich ist es aber möglich, mit dem Servicefahrzeug von Zuhause aus zu starten.

Wie sehen die MontageeinsÀtze bei euch aus? Ist man jede Woche Mo-Fr unterwegs?

Je nach Personaleinsatzplanung und Bedarf arbeiten wir in einer 4-Tage oder 5-Tage Woche. Man ist aber in jedem Fall abends wieder zu Hause. Bei den Montagen fallen keine Übernachtungen an, da unsere Baustellen immer im kleinen Umkreis liegen.

Wie wĂŒrdet ihr eure Unternehmenskultur beschreiben?

WertschÀtzend, familiÀr, auf Augenhöhe, offen. Teamgeist und ein respektvoller Umgang miteinander sind selbstverstÀndlich.

Gibt es Rufbereitsschafts-/ Notdienste und in welchen AbstĂ€nden muss man diesen ĂŒbernehmen?

Nein. In der Regel gibt es bei uns keine Notdienste. Im Falle des Falles gilt eine Übernahme nur nach Absprache.